Google Shopping

  • Direkter Abverkauf über Google Shopping
  • ROI steigern durch optimale Aussteuerung
  • Doppelt profitieren mit Textanzeigen & Shopping Ads
  • Gewinnmaximierung durch Kontenoptimierung

Mit Shopping Ads profitieren - Mehr Kunden, mehr Verkäufe, mehr Umsatz!

0711 231 971-20

Rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihr Projekt.
PartnerBadge-130x61

Google Shopping Agentur Leistungen

Produkt-Feed optimieren

Merchant Center einrichten

Steigerung der Reichweite

Mehr Conversions

klickwert ist Teil der

Die Online Marketing Experten aus Stuttgart.
Über 400 zufriedene Kunden und fast 1.000 Projekte.

Werbepotenziale in der Produktsuche gezielt nutzen

Transaktionale Suchen haben stets den Abschluss einer Aktion, also beispielsweise einen Kauf oder Download zum Ziel. Hierin steckt besonders für Onlineshops erhebliches Potenzial, wenn die Sichtbarkeit in der SERP (SEA & SEO) erhöht wird. Hierzu gehören auch Anzeigenplätze in Google Shopping, der Produktsuchmaschine von Google. So können Onlinehändler einen Vorteil gegenüber Konkurrenten erlangen. In den organischen Ergebnissen sichtbar zu sein oder Textanzeigen zu buchen reicht bei einer Produktsuche häufig nicht mehr aus, besonders, da Nutzer die bebilderten Shoppingergebnisse mit Umfangreichen Informationen gerne anschauen.
Mit einer Kampagne in AdWords kann die Präsenz in den Suchseiten und die Sichtbarkeit von Händlern gesteigert werden. Hier kann sich das Erscheinen in der Preissuchmaschine Google Shopping auszahlen und die Conversionrate erhöhen.
Für Onlinehändler bzw. -verkäufer ergeben sich im Rahmen von Google Shopping effektive Möglichkeiten, die eigenen Produkte dauerhaft in den Fokus zu rücken:

  • Aufgrund der gezielten Ansprache können mehr potenzielle Käufer erreicht werden.
  • Die vollständige Kontrolle über die Produktinformationen ist gewährleistet.
  • Umfangreiche Informationen sowie Bebilderung erhöhen die Aufmerksamkeit

Google Merchant Center als funktionelles Tool nutzen

Um die jeweiligen Händler- und Produktdaten hochzuladen und in Google Shopping sowie anderen Google-Diensten jederzeit verfügbar zu haben, wird das Google Merchant Center benötigt. Dieses Tool ist als autarke Google-Anwendung konzipiert, die funktionell zwar auf Google AdWords angewiesen, aber nicht direkt in Google AdWords integriert ist. Unsere SEA-Agentur setzt beide Konten für Unternehmen auf und sorgt für eine entsprechende Anbindung. Durch die Verknüpfung der beiden Konten können die jeweiligen Produkte dann mithilfe von Shoppinganzeigen gezielt bzw. direkt den Nutzern präsentiert werden.

Fokussierung auf die relevanten Produktfeed-Daten

Dabei verwenden wir im Rahmen der Produktdaten bestimmte Attribute, anhand derer Produkt und Eigenschaften exakt beschrieben werden. Folgende relevante Attribute kommen diesbezüglich zum Einsatz:

  • Allgemeine Produktdaten bzw. -informationen (Artikelname, Artikelkennung etc.)
  • Beschreibung der Produkte (Modellvariante, Ausführungen, Attribute, Zustand etc.)
  • Verfügbarkeit (Lieferzeiten etc.)
  • Preis (Produktpreis, Sonderangebots-/Rabattpreis [optional], Dauer der Preisgültigkeit, Preis pro Maßeinheit bzw. Verkaufsmengen)
  • Shoppingkampagnen sowie anderweitige Konfigurationen (klare Definition, wie die Produktinformationen explizit in AdWords-Werbekampagnen eingesetzt werden)
  • Versand (Kosten und Konditionen)

Spezialwissen und Erfahrung führen zu nachhaltigem Erfolg

Unsere Agentur unterstützt Unternehmen bzw. Onlinehändler darin, den Umgang mit diesem Vertriebskanal zu professionalisieren und somit erfolgreich im Bereich des E-Commerce zu agieren. Dabei können unsere Auftraggeber von unserem Know-how und unserer Erfahrung als langjährige, zertifizierte Google-AdWords Partner-Agentur nachhaltig profitieren. Ob eine umfassende Beratung über Werbemöglichkeiten und -strategien, das Einrichten eines Merchant-Center-Kontos, die permanente Betreuung und Pflege des jeweiligen Accounts sowie die Erstellung und fortlaufende Optimierung Ihrer Google-Shopping-Anzeigen bzw. -Kampagnen – mit uns als Partner kann ein Unternehmen das komplette Werbepotenzial von Google Shopping vollumfänglich ausnutzen.

Über 400 zufriedene Kunden und fast 1.000 Projekte

 Gehören auch Sie zu unseren zufriedenen SEA Kunden!

Unsere Leistungen im Überblick: erfolgreich werben mit Google Shopping

Ohne Spezialwissen wird im Hinblick auf Google Shopping viel Potenzial verschenkt. Wir drehen an den richtigen Stellschrauben, damit in Ihren Kampagnen die jeweiligen Werbeziele voll und ganz erreicht werden. Unsere Vorgehensweise basiert dabei auf folgenden Leistungen:

  • Consulting: Beratung über Werbemöglichkeiten, -strategien und -ziele
  • Einrichten eines Merchant-Center-Kontos
  • Parallele Aufsetzung eines AdWords-Kontos (falls noch nicht vorhanden) mit entsprechenden Shoppingkampagnen.
  • Anbindung des AdWords-Kontos an das Merchant-Center-Konto
  • Verwaltung bzw. Betreuung des Merchant-Center- und Google-AdWords-Kontos
  • Beratung zur Erstellung und stetige Optimierung der Produkt- bzw. Datenfeeds
  • Gestalten und Aufsetzen von Google-Shopping-Produktanzeigen
  • Beratung und Planung einer effektiven Kampagnenstruktur
  • Erstellung, Überwachung und Optimierung der Google-Shopping-Kampagnen
  • Exakte Messung der Werbeeffizienz von Google-Shopping-Kampagnen

Den Produktfeed gewinnbringend instrumentalisieren

Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit bildet das Erstellen, Betreuen und die permanente Optimierung des Produktfeeds. Unsere kompetenten Agenturmitarbeiter übernehmen diese Tätigkeiten für Sie. Dabei haben wir schlecht performende Anzeigen immer im Blick und optimieren alle Ihre Anzeigen fortlaufend.

Ausschluss schlecht performender Produkte

Die gesamte Aussteuerung Ihrer Produkte erfolgt über das AdWords-Konto; dabei erscheint sie sowohl explizit bei Google Shopping als auch bei der Google-Suche selbst. Unsere fachlich geschulten und zudem äußerst erfahrenen Agenturmitarbeiter nehmen innerhalb der ganzheitlichen Prozessabwicklung eine kontinuierliche Anpassung sämtlicher Klickgebote vor, wobei stets die Werbeziele und die Werbeintention des Accounts in alle Entscheidungen mit einfließen. Das Hautaugenmerk liegt dabei auf den schlecht performenden Produkten, die wir – je nach Situation – pausieren lassen oder komplett ausschließen. Zudem setzen wir im Rahmen eines umfassenden Bid-Managements die maximalen Cost-per-Click (CPCs) explizit granular; erhöhen die maximalen CPCs also bei Bedarf für stimmig performende und verringern die CPCs für nicht gut performende Produkte.

Sprechen Sie uns an!